INHALTE

RÜCKGABE & UMTAUSCH

RÜCKGABE & UMTAUSCH

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten, dann können Sie die Artikel mit unserem kostenlosen und unkomplizierten Tool (die Nutzung des Retourentools ist ist nicht notwendig um vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen), unter Einhaltung der Frist (14 Tage) kostenlos* zurückgeben oder umtauschen. Ohne Kundenkonto finden Sie die Retouren Abwicklungs Anleitung im Bereich RETOUREN.
 
*Ein kostenloser Rückversand ist gewährleistet sofern Sie unser Rücksendelabel verwenden, welches Sie sich in unserem Retouren-Tool erstellen können. ACHTUNG: Es könnten Kosten anfallen, bei einer Versendung aus einem anderen Land, sowie bei Versendung durch ein anderes Versandunternehmen oder o
hne unser Versandlabel.

STORNIERUNG EINES AUFTRAGES

Wenn Sie in der EU ansässig sind, haben Sie gemäß der Verbraucherschutzregeln von 2000 (Distance Selling Regulations 2000 (DSR)) das Recht, Ihren Auftrag, nachdem Sie diesen aufgegeben haben, sowie innerhalb von 14 Tagen, bei uns zu stornieren.

1. Sie können unsere Kundenbetreuung schriftlich darüber informieren, dass Sie den Auftrag für Ihre gesamte Bestellung gemäß den DSR, nachdem Sie diesen aufgegeben haben, stornieren wollen. Per E-Mail an office@sailerstyle.com
Falls Sie die Ware bereits erhalten haben, gilt, innerhalb von 14 Tagen

2. Nach Erhalt Ihrer Auftragskündigung wird Ihnen unser Kundenservice eine Rücksenlabel per E-Mail übermitteln.

3. Sie sind verpflichtet, die Waren mit angemessener Sorgfalt zu behandeln, da Sie für etwaige Schäden haften.

4. Bewahren Sie bitte den Versandnachweis auf.

5. Alle Artikel sollten ungebraucht und in ihrem Originalzustand zurückgesandt werden.

6. Wir werden den vollen Wert Ihres Auftrags einschließlich der Versandkosten innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt ihrer Auftragskündigung rückerstatten.
        
7. Wir verweisen darauf, dass Sie das Stornierungsrecht gemäß den DSR nur dann nutzen können, wenn Sie, wie oben beschrieben, Ihre Bestellung, nachdem Sie diese aufgegeben haben, innerhalb von 14 Tagen, offiziell stornieren.

ARTIKEL ZURÜCKSENDEN

Sie haben für die Rücksendung verschiedene Möglichkeiten unten stehend 3 Beispiele.

1. Als registrierter Kunde finden Sie in MY ACCOUNT ein Tool welches die Rücksendung erleichtert.
Sie können hier einen, oder mehrere Artikel auswählen, welche Sie zurück senden wollen. Sie können hier einen Rücksendungsgrund angeben, diesen nutzen wir um unseren Onlineshop stets zu optimieren. Wenn Sie Hilfe brauchen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

2. Sie haben keinen Account. Dann gehen Sie zu http://www.sailerstyle.com/Retouren/ und können den Anweisungen die Sie in unserem Retourentool finden folgen.

3. Gerne können Sie uns auch per Mail kontaktieren office@sailerstyle.com und wir helfen Ihnen bzw. senden Ihnen ein Retourenlabel zu.

UMTAUSCH

Der Umtausch von Artikeln in eine andere Größe ist kostenlos, sofern diese auf Lager sind. Wenn Sie einen Umtausch in einen anderen Artikel wünschen, können zusätzliche Kosten entstehen, außer der gewünschte Artikel besitzt den gleichen Warenwert.  Für einen Umtausch in einen anderen Artikel wenden Sie sich bitte telefonisch +435212253040 oder per Mail office@sailerstyle.com an unser Service Team.
Der Versand, für den Ersatzartikel von unserem Onlineshop SAILERstyle.com, ist kostenlos. Wenn Sie sich jedoch außerhalb der EU befinden, müssen Sie hierfür Zoll, Steuern und Versandkosten selber tragen.

Um einen Artikel umzutauschen, loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein. Dazu benutzen Sie den Link LOGIN oben rechts neben unserer Telefonnummern, auf unserer Webseite. Gehen Sie zu „Artikel zurückschicken” und wählen Sie die Bestellnummer, sowie die Artikel, die Sie umtauschen möchten, aus. Wählen Sie im Dropdown - Menü einen Rücksendegrund aus.

Bitte beachten Sie, dass Sie uns mitteilen sollten welche Größe oder welchen Artikel Sie für den rückgesendeten Artikel, tauschen möchten. Hierfür wenden Sie sich bitte per Mail office@sailerstyle.com oder per Telefon +435212253040 an unseren Kundenservice.

RÜCKERSTATTUNG

Ihre Rückerstattung wird entweder der Kreditkarte, Ihrem PayPal Konto oder Ihrem Konto, mit dem Sie bezahlt haben gutgeschrieben. Falls Sie eine Rückerstattung auf ein anderes Konto wünschen sollten Sie dies unserem Serviceteam mitteilen. Auf dem beigelegten Retourenschein oder per Mail an office@sailerstyle.com.

Falls Ihre Bestellung an eine Adresse außerhalb der EU gesendet wurde können Zollgebühren und Mehrwertsteuer durch SAILERstyle.com nicht zurückerstattet werden. Sie können diese jedoch direkt bei Ihrem örtlichen Zollamt einfordern dies trifft nicht für alle Länder zu, wir empfehlen Ihnen daher, sich bei einem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Zollamt zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass es bis zu zehn Werktagen dauern kann bis Rückerstattungen als abgeschlossen auf Ihren Kontoauszügen erscheinen. Diese Verfahren können je nach Kartenherausgeber stark variieren. Darauf haben wir leider keinen Einfluss.

VERSPÄTETE RETOUREN

Artikel müssen innerhalb von 14 Tagen zurückgesendet werden.
Rücksendungen, die später eintreffen, auf Grund einer Reklamation oder ähnlichem werden nur nach der Qualitätsprüfung sowie der Zustimmung von unserem Serviceteam von SAILERstyle.com angenommen, und können nur nach diesem Prozess rückerstattet werden.

UNSERE RICHTLINIEN FÜR RETOUREN

Wir bitten Sie darum, dass alle Artikel neu, unbenutzt sowie ungetragen, einschließlich aller Etiketten, Plaketten und Labels an der Ware, noch befestigt, zurückgeschickt werden.

Zubehör, wie Gürtel, Tücher, Schnürsenkel, Ersatzknöpfe und jegliche Designerverpackungen, Echtheitsetiketten, Staub-/Schutzbeutel und Lederetiketten sollten sich in der Rücksendung befinden oder an der Ware angebracht befinden.

BEKLEIDUNG

Beim Anprobieren von Bekleidung erwarten wir von unseren Kunden größte Sorgfalt. Deshalb achten Sie bitte darauf, kein Make-up, Parfüm oder Deodorant zu tragen, um Gerüche oder Flecken zu vermeiden.

SCHUHE

Alle Schuhe sollten auf einer mit einem Teppich bezogenen Oberfläche anprobiert werden, bis Sie entschieden haben, ob Sie die Schuhe behalten wollen. Um beschädigungen oder Kratzer an Sohlen und Absätzen zu vermeiden.
Schuhe sollten unbenutzt und in ihrem unbeschädigten Originalschuhkarton zurückgegeben werden. Schuhe die ohne Schuhkarton, in einem beschädigten Schuhkarton oder mit zerkratzten Sohlen oder einem abgeschürften Absatz retourniert werden, können gegebenenfalls durch uns beanstandet werden.

UNTERWÄSCHE & BADEMODE

Bikinis und Badeshorts müssen aus hygienischen Gründen, über der Unterwäsche anprobiert werden. Bei Bikinis darf der Schutzhaftstreifen nicht entfernt werden. Wir bitten Sie den Schutzhaftstreifen nicht zu entfernen.

FEHLERHAFTE WAREN

Artikel werden von unserem Qualitäts-/Reklamationsteam bearbeitet und kontrolliert. Als fehlerhaft eingestuft werden Artikel die zB. beschädigt erhalten wurden oder wenn innerhalb von sechs Monaten nach dem Kauf ein Produktionsfehler auftritt. Beachten Sie bitte, dass Artikel oder Waren, die als Folge von Gebrauch beschädigt sind, nicht als fehlerhaft eingestuft werden können.

Wenn möglich, bieten wir eine Reparaturen für fehlerhafte Artikel an.
Wenn Sie Ihren Artikel austauschen möchten, beachten Sie bitte, dass wir ihn nur gegen den gleichen Artikel in die gewünschten Größe umtauschen können, falls dieser auf Lager ist. Saisonelle, exklusive Ware ist nicht in jedem Fall nachbestellbar oder austauschbar. Sie erhalten eine komplette Rückerstattung, falls der Artikel nicht mehr repariert oder ersetzt werden kann.

FARBEN

Unser Produktions Team bemüht sich die Farben der Produkte, die auf SAILERstyle.com präsentiert sind, so wirklichkeitsgetreu wie möglich darzustellen. Da jedoch jedes Endgerät (Tablet, Laptop, Mobiltelefon, Computer etc.) unterschiedlich ist, können wir nicht garantieren, dass die Farben auf Ihrem Bildschirm originalgetreu dargestellt werden.

WICHTIGE INFORMATIONEN

Unsere Ware wird auf ihre Qualität kontrolliert und geprüft, bevor sie an den Kunden verschickt wird. Sollten Sie einen Artikel erhalten, der nicht in einwandfreiem Zustand ist, kontaktieren Sie uns bitte schnellstmöglich office@sailerstyle.com.

Bitte schicken Sie alle Artikel, die Sie zurücksenden möchten und die aus derselben Bestellung stammen, zusammen zurück. Damit wird eine reibungslose und zügige Bearbeitung gewährleisten können.
     
Die Ware sollte in Ihrer Originalverpackung zurückgeschickt werden, um sicherzugehen, dass sie ausreichend für den Transport geschützt ist. Auch Schuhkartons sollten ausreichend geschützt werden, und in einem separaten Karton versendet werden, dar der Schuhkarton Bestandteil des Artikels ist.

 

WIEDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Sport Sailer GmbH & Co. KG
Dorfplatz 96
6100 Seefeld in Tirol
Österreich

Fax: +43 (0)5212 2530-19
E-Mail: office@sailerstyle.com


Registergericht: Landesgericht Innsbruck
Registernummer: 18386/p

Die Sport Sailer GmbH & Co. KG wird vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin: Sport Sailer GmbH, Registergericht: Landesgericht Innsbruck, 134838/t. Diese wiederum wird vertreten durch den Geschäftsführer: Paul Sailer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: ATU 30913704

Berufshaftpflichtversicherung
Generali Versicherung , Maria Theresienstraße, 6020 Innsbruck
Räumlicher Geltungsbereich: Europa


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag
von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Dar-lehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksam werden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag dem Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.
Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung